Lokale Agenda

Global denken – lokal handeln. Unter diesem Motto arbeiten die Arbeitskreise der Lokalen Agenda Kluftern daran, die Lebensqualität vor Ort zu verbessern. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen: Lassen Sie sich anstecken, es lohnt sich!

Der Ratsbeschluss zur Erarbeitung einer Agenda 21 in Kluftern datiert vom 9. April 2002. Seit dem 15. Oktober 2002 werden in der Ortschaft Kluftern Agenda-Projekte und Initiativen insbesondere in den Bereichen Natur, Energie, Senioren, Verkehr, Klimaschutz, Freizeit & Sport verwirklicht.

Es gibt vier aktive Arbeitskreise, in denen jeweils zwischen fünf und 25 Personen arbeiten. Nach anfänglich monatlichen Treffen mit vielen verwirklichten Projekten kommen die Arbeitskreise in den letzten Jahren vor allem zusammen, um die verschiedenen Vorhaben und Themen fortzusetzen, zu koordinieren und zu bilanzieren.

  • Seniorenarbeit
  • Sport- und Kulturförderung
  • Babysitterservice
  • Spielegruppe und Spielenachmittag
  • Freizeitanlagen am Ortsrundweg Kluftern
  • Singen 
  • Wandergruppe

Als Teil der Agenda-21-Aktivitäten gründete sich im Jahr 2003 „KiK Kunst in Kluftern”. Klufterner Künstler von KiK verwirklichten die ersten acht Kunstwerke am Ortsrundweg, der mittlerweile zwölf Großplastiken präsentieren kann. Eine dreizehnte Plastik gibt es seit 2016 zwischen der neuen Brunnisachhalle und dem Bürgerhaus. Den Zuschlag erhielt der renommierte italienische Künstler Riccardo Cordero.

Zusammen mit dem „Beirat von Kunst in Kluftern”, der insbesondere bei der finanziellen Unterstützung und Sponsorenwerbung wertvollste Arbeit leistet, konnte dieses Projekt umgesetzt werden.

www.kunstweg-kluftern.de 

Ansrechpartner

Nachhaltigkeit

Herr Dr. Tillmann Stottele
Abteilungsleiter Umwelt und Naturschutz, Umwelt- und Nachhaltigkeitsbeauftragter
Tel. +49 7541 203-2190
Fax +49 7541 203-82190

Informationen & Sprechzeiten