Kindergarten Efrizweiler

Geprägt von einer originellen und einzigartigen Bauweise, mit großen Räumen und vielen Fenstern, in heller und freundlicher Atmosphäre

Vom barrierefreien Eingangsbereich gelangen Sie ebenerdig direkt in den Flurbereich. Außer den Garderoben befinden sich hier:

  • Konstruktionsbereich mit Legos
  • Bauecke
  • Cafeteria

Neben den beiden Garderoben sind die Gruppenzimmer mit einer zweiten und dritten Ebene, sowie einem Intensivraum mit kindgerechter Küchenzeile ausgestattet.

Zusätzlich ist der Kindergarten mit einem Ausweichraum für gezielte Angebote und einer Turnhalle ausgestattet. Dem Personal stehen ein großzügiges Büro, eine Küche und ein Putzraum zur Verfügung. Wir legen sehr viel Wert auf ein ansprechendes Erscheinungsbild mit liebevollen Dekorationen. Auch unser Außenbereich mit südlicher Ausrichtung ist großzügig gestaltet. Die Kinder können zwischen Sandbereich mit Wasserpumpe, Schaukel, Steingarten, Spielhaus, Hügel mit Hängebrücke, sowie Fahrzeugen und Sandspielsachen auswählen. In einem abgegrenzten Bereich befinden sich ein Teich, Gartenbeete und eine Kräuterspirale.

Der Kindergarten Efrizweiler befindet sich mitten im Wohngebiet an einer verkehrsberuhigten Straße. Die Bushaltestelle, die Anschluss an den Stadtverkehr Friedrichshafen bietet, ist bequem in ca. fünf Minuten Gehzeit zu erreichen. Mit herrlichem Blick auf Obstgärten und Wald ist er ein guter Ausgangspunkt für Wanderungen mit vielfältigen Naturerfahrungen.

Unsere frühkindlichen Bildungsprozesse bauen auf der jeweiligen individuellen Entwicklung des Kindes auf. Wir holen das Kind da ab, wo es mit seiner Entwicklung, seinen Stärken aber auch seinen Schwächen steht. Wir streben eine Erziehungspartnerschaft mit den Eltern an. Unser Ziel ist es, jedes Kind in seinem Wachsen und Werden zu begleiten und differenziert zu fördern.

Pädagogische Grundsätze unserer Einrichtung

Der Orientierungsplan für die Kindergärten in Baden-Württemberg beschreibt in seiner Erziehung- und Bildungsmatrix sechs unterschiedliche Entwicklungsfelder. Sie lauten: Körper, Sinne, Sprache, Denken, Gefühl und Mitgefühl, sowie Sinn, Werte und Religion. Weiterhin formuliert er vier Motivationen eines jeden Kindes, die Grundlagen zum gelingenden Leben sind:

A Anerkennung und Wohlbefinden
B Die Welt entdecken und verstehen
C Sich ausdrücken
D Mit anderen leben

Wir bauen unser pädagogisches Handeln auf die Ergebnisse unserer gezielten Beobachtungen auf. Dadurch entschlüsseln wir die Themen der Kinder und gestalten daran anknüpfend entsprechende Lernereignisse. Zudem sind unsere Beobachtungen die wichtigsten Grundlagen dafür, den Entwicklungsstand eines Kindes zu dokumentieren. Ebenso vermitteln wir bei Bedarf Adressen von Logopäden und Ergotherapeuten, um Eltern adäquate Hilfestellungen an die Hand zu geben.

Öffnungszeiten

Mo.7.30–12.30 Uhr
Di.7.30–12.30Uhr, 14–16 Uhr
Mi.7.30–12.30Uhr, 14–17 Uhr
Do.7.30–12.30 Uhr
Fr.7.30–12.30 Uhr

Anmeldung und Vormerkungen

Nur online im Kindergartenportal: www.kindergarten.friedrichshafen.de

Kontakt

Frau Kemper
Leitung
Weteschenweg 2
88048 Friedrichshafen
Tel. +49 7544 73137
a.kemper@friedrichshafen.de